Mod Server? Ja oder nein? - Statement

  • Liebe Community,

    heute Abend ist es so weit,
    wir finden klare Worte zum Thema 'Mod Server'.

    Zunächst werde ich einige Vorteile eines Mod Servers auflisten.


    Vorteile:

    • Neue Waffen

    • Neue Fahrzeuge

    • Neue Kleidung

    • Task Force Radio (verbesserte Kommunikation)

    • Neue Objekte


    Natürlich gibt es auch Nachteile:

    • Spieler müssen die Mods erst laden (keine Zufälligen neue Spieler)

    • Weniger FPS

    • Weniger Slots da Performance Verlust

    • Längere Ladezeit des Spiels (eher unwichtig)


    Diese Aufzählung, die sicherlich nicht vollständig ist,
    mag eventuell den Anschein erregen als würden die Vorteile überwiegen.

    Doch dem ist unserer Meinung nach nicht so.

    Zumindest nicht in diesem speziellen Fall.


    Letztens standen wir vor der Entscheidung wie es weitergehen soll.

    Wir mussten uns entscheiden zwischen Mods und neuen Scripts.

    Es ging also weniger um 'sind Mods cooler als Scripts oder nicht',

    als um den Aspekt 'Womit können wir den Server wieder beleben?'.


    Um einen Mod Server aufzubauen, der sich von den vielen anderen abhebt,

    braucht man definitiv eigene Mods. Kein 0815 von irgendwelchen Seiten.

    Denn mit 0815 kommt man nicht weit.


    Klar, wir haben bereits viele Scripts die man mit Mods aufpäppeln könnte.
    Doch die Mod Server Community schaut nun mal weniger auf Scripts als auf Mods.


    Gute Fahrzeuge, Kleidung usw. selbst zu erstellen benötigt eine Menge Erfahrung
    die wir nicht haben. Und selbst mit Erfahrung fehlt dafür auch einfach die Zeit.


    Wir arbeiten jetzt bereits seit knapp 4 Jahren an dem jetzigen Script.

    Wie haben einige Dinge, die von den Meisten gar nicht geschätzt werden.
    So zumindest ist unsere Ansicht zu der derzeitigen Situation.


    Was wir nicht abstreiten ist, dass in der letzten Zeit eher weniger neues kam.

    Geschuldet ist dies der fehlenden Zeit und Motivation.
    Auch privates hatte einfach Vorrang.


    Doch was haben wir jetzt vor?
    Einfach weitermachen wie bisher und hoffen,
    dass alles wieder gut wird?
    NEIN, definitiv nicht.


    Also haben wir vor etwa 2 Wochen eine Liste erstellt.
    Auf dieser stehen Dinge, die entweder behoben,
    angepasst oder neu gemacht werden sollen.

    Am Ende dieser Liste stand ganz groß 'USA LIFE 2.0'

    Ein Begriff, mit dem man nicht einfach so um sich schmeißt.


    Aktuell steht auf dieser Liste:
    • 11 neue Scripts
    • 12 Anpassungen

    • 6 Map Änderungen

    • 2 Dinge außerhalb des Spiels


    Und es kommen jeden Tag neue Dinge hinzu.

    Natürlich sagen Zahlen weniger als Überschriften.
    Doch die 2.0 soll unter Verschluss bleiben.

    Wir wollen keinem die Spannung nehmen und
    natürlich auch nichts Falsches versprechen.

    Aber was sicher ist, dass es groß wird.


    Nach dem aktuellen Stand fehlen noch:

    • 4 neue Scripts

    • 2 Anpassungen
    • 2 Dinge außerhalb des Spiels


    Doch die fehlenden, neuen Scripts haben es noch mal in sich.

    Ebenfalls kann sich da auch immer noch etwas ändern.
    Deswegen bleibt der Zeitpunkt der Veröffentlichung weiterhin unbekannt.


    Nun zur 'Werbung'.

    Natürlich wollen wir die 2.0 auch schön bewerben.

    Zum einen haben wir die Möglichkeit an knapp 3.700 Leute aus unserem Forum eine E-Mail zu schreiben.

    Dazu kommen andere Foren und das allgemeine Getratsche.

    Je nachdem auch ein Trailer. Da steht allerdings noch nichts fest.


    Ich hoffe, dass sich durch diesen Post so viele Fragen wie nur möglich geklärt haben.

    Als abschließendes Fazit vielleicht noch folgendes:

    "Wir, das USA Life Team, werden das Projekt nicht einfach wegwerfen."


    Mit freundlichen Grüßen

    Tim aka. Larry