Danke für eine unbeschreibliche Zeit

  • Nun ist es also soweit...

    Der USA-Life Server wird schließen.

    Als ich im Januar auf das Spiel Arma 3 gestoßen bin hätte ich niemals erwartet was für eine Tolle Zeit ich mit euch allen haben werde.

    Sei es als Ziv, bei meiner Zeit als TMSler oder zuletzt meine Zeit als Cop, habe ich überall Freunde gefunden. Ja ich sage Freunde denn diese Leute sind mehr als irgendwelche Menschen aus dem Internet. Mit ihnen könnte ich immer über alles reden. Egal ob über Themen bezüglich Arma oder auch real life Probleme.

    In diesem Beitrag möchte ich allen Leuten Danken, die meine Freizeit zu einer unbeschreiblichen Zeit gemacht haben.


    Dabei Danke ich beson ders:

    Lukas Castillo, den ich damals als Medic eingestellt habe er dann aber einen Tollen Weg hatte und es bis hoch in die Leitung geschafft hat.

    Maxi Müller, mir dem ich eine Tolle Zeit bei allen drei Fraktionen hatte.

    Romy, mit der ich seit sie mich als Medic angenommen hat sehr viele Tage und Abende verbracht hab, sei es im Dienst oder einfach nur zum Abschalten.

    Spitney Brears, der eine Tolle Leitung war und mit dem ich sehr viel Spaß hatte.

    Slivki, der auch wenn er öfters ausgerastet ist immer ein sehr netter Mensch gewesen ist.


    Und den größten Dank und Respekt an das Server Team, welches uns das alles erst möglich gemacht hat!


    Ich denke jeder der hier nicht erwähnt wurde aber es verdient hat hier zu stehen weiß dies!


    Nun geht diese Zeit aber zuende. Jeder wird seinen Weg gehen aber ich hoffe das wir uns alle auf dem USA-Life TeamSpeak wiedersehen.

    Lässt uns gemeinsam dem Server einen würdigen Abgang erweisen denn ich denke jeder der auf diesem Server gespielt hat verbindet mit ihm eine Tolle Zeit!


    Zum Schluss nocheinmal


    DANKE FÜR ALLESthinking

    Mit freundlichen Grüßen


    [M-5-99] Stefan Kandir

    TMS-Ausbilder

    __________________________________________________________________________








    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Stefan Kandir ()