Habt ihr Vergessen das wir ein RP Server sind ?

  • Moin Liebe Mitbürger,

    ich habe ihn der Letzten Zeit bemerkt, das es verhäuft Überfälle auf Polizisten gibt. Meist verfolgen wir ein LKW oder PKW und er flieht, als er dann ein Unfall baut oder wir ihn geschnappt bekommen. Passiert immer das gleiche, sollten sie mich Tasern, etc sind sie tot. Ich Frage mich nur, warum man kein RP am Anfang machen kann. Wir sind hier um Spaß zu haben. Außerdem sind wir auf der Suche nach coolen RP Geschichten. Kein Cop wird euch eure Waffen, LKW Ladung abnehmen, wenn ihr gutes RP macht. Was auch immer, denkt euch was aus. In der Letzten Zeit werden wir meist nur noch überfallen und unsere Laune geht dann Stark nach unten. Außerdem sind diese provozierenden Notrufe einfach nur Lachhaft. Hier ein Beispiel. Denkt mal drüber nach, das wir auch nur Menschen sind und das man alles mit RP klären kann, denn wir sind ein RP Server und kein King of the Hill.


    Ich hoffe ich konnte hiermit ein paar von euch zum Nachdenken bringen.


    LG Lockeee


    Rechtschreibfehler könnt ihr behalten.

  • Das Problem bei der Aggressivität ruht auf beiden Seiten. Wenn man versucht vor den Polizisten zu fliehen, hat man sehr schnell eine EMP-Warnung drinn oder man sieht schon von weitem die Hellcat sowie 3 andere Streifen die einem hinterherdackeln.


    Manchmal wird man sogar verfolgt wenn man einen Offroad fährt und normale Klamotten aus dem Kleiderladen trägt, obwohl man auf seiner Seite gefahren ist und nicht unbedingt schneller als außerorts erlaubt. Natürlich ist man dann eher weniger dazu bereit mit der "Willkür-Streife" zu reden.


    Aus erfahrungswerten und Aussagen weiß ich, dass die Polizisten auch mal ganz froh darüber sind, wenn sie schießen können. Viel passiert ja nicht in den USA. Von daher kann ich deine Aussage mit " Unsere Laune sinkt immer weiter" nicht nachvollziehen.


    Über der Polizei liegt aktuell so und so das Image, dass sie alle Waffen direkt beschlagnahmen wollen und direkt auf die wanted geiern. Dies kann ich auch aus meiner Sicht bestätigen, denn als ich Cop gespielt (max 2 Wochen her), kamen die Zivilisten sogar im Gespräch schon auf mich zu und sagten Sachen wie : "Ja meine Waffe ist ja jetzt eh gleich weg. Die sehe ich sowieso nie wieder und ich muss gleich wieder ein Ticket zahlen". Kein Wunder also, dass mit der Polizei nicht geredet werden will.


    Aus meiner rebellischen Sicht sieht es wie folgt aus, ich denke da kann ich im Namen meiner Gruppierung sprechen:

    Wenn wir sehen würden, dass sich nicht direkt 5 Polizisten in Position begeben und nur auf einen Call warten, sondern es bei einer normalen Straßenkontrolle bleibt, bei der wirklich nur der Streifenwagen vor Ort ist und sonst niemand, dann wären wir deutlich entspannter und würden auch liebend gerne mit euch reden. Allerding haben wir zu viele Zweifel wenn ihr, wie schon erwähnt, immer gleich mit der ganzen Privatarmee aufkreuzt. Weil da kann sich jeder selbst ausrechnen, dass die Polizisten durch deren Backup von den anderen Streifen zu Selbstbewusst werden und die Illegalen Gegenstände in jedem Fall haben wollen, da sie in der "Machtposition" sind. Die Storys dahinter sind dann auch egal.




    Zu dem Notruf, der  John Wulf  fand sich dort bestimmt nur super Lustig und wollte keinen mit seiner Aussage beleidigen, sehe ich bestimmt richtig, nicht wahr? Sollte so etwas allerdings noch einmal auftreten, könnte dies Probleme mit sich führen.

  • Ich beispielsweise mache sehr gerne RP mit den Cops, das können einige auch bestätigen. Manchmal frage ich mich nur,

    "muss dass denn jetzt wirklich sein?" Ich habe schon einige male erlebt, dass nach 30 Minütigem schönem RP auf einmal

    irgend ein Polizist von der Seite an kommt und bevor er überhaupt mal Hallo sagt, direkt fragt, "was haben Sie denn da

    auf dem Rücken?". Ich mein, Ok, es sind Polizisten die ihre Arbeit machen, jedoch wenn man die ganze Zeit mit der Waffe auf

    dem Rücken herum läuft und schönes RP führt, wieso kann man dann auch nicht einfach wieder normal getrennte Wege gehen

    ohne diese ewigen Kontrollen?
    Ich gehe inzwischen nirgendwo mehr ohne Waffe hin, entweder wirst du von irgendwelchen Rebellen gecallt oder aber auch

    nehmen Cops dich hoch. Ich bin nicht unschuldig, ich calle auch ab und zu, jedoch komme ich niemals auf die Idee jemanden

    zu callen, mit dem ich vorher schönes RP geführt hatte.
    Ich verstehe die Rebellen, die meinen die Polizisten wären zu aggressiv und wollen dich nur hochnehmen, verstehe jedoch aber

    auch die Polizisten, die jemanden hochnehmen wollen wenn er provokant und respektlos ist.

    Ich hoffe einfach, dass man nicht immer zu den Waffen greifen muss sondern auch einmal schönes RP führen kann ohne dass man

    direkt kontrolliert oder ausgeraubt wird.


    Ein großes Lob an Lockwood, Wunder, Fieber und den Chief! Mit euch macht es immer wieder extrem Spaß RP zu führen!

    Im the real Nacho :evil:


    Alle Autorität, die ich besitze, beruht einzig darauf, dass ich weiß, was ich nicht weiß. ~Aristoteles

  • ich kann von meiner Seite sagen das egal was du für eine RP Story bringst es keinen einige Grund gibt das ein Polizist dir eine Waffe schenkt.... ich für meinen Teil kann sagen das ich Gestern mit dem Herrn Felix Liromo ein wunderbares RP geführt habe was über eine Stunde ging um lediglich eine Mission abzuschließen dessweiteren war ich von Anfang an bewaffnet allerdings stand das RP im Vordergrund und meine Waffe war total egal. Ich denke nicht das man als Civ. Irgendwas von der Polizei oder vom TMS geschenkt bekommt weil ich bin ehrlich egal wie gut deine Story ist ich hätte dir auch niemals eine xian ausgeparkt. Maximal auf einen rund flug mitgenommen

  • Hier wird ja jetzt so viel über schlechtes RP von den Rebellen und den Polizisten aber keine Lösungsvorschläge. Mir fällt nur ein das man ein rp Level einführen kann und es zum Beispiel so wie bei Ulc am Ende des Monats einen kleinen Preis gibt aber was habt ihr denn für Vorschläge.

  • Location Grenzposten:

    Kleine Feier im oder vor dem Grenzposten mit einem Lkw mit essen und trinken und „Musik“


    Belebt Limbos Tankstellenbude wieder:

    Einen Tankstellentreff öfters veranstalten vor dem Grenzposten. Und mit etwas glück wird die Bude wiederbelebt und es wird erweitert vom Serverteam und man kann wirklich nen Sammelplatz errichten.


    Airfield:

    Versammlungen mit zb dem USPD Orchester (wenn ihr nicht wisst was das ist fragt mal bei Liromo oder Löffel etc. nach)

    am kleinen Event Platz.


    Hauptstraße:

    Veranstaltet jede woche mal ein Straßenrennen mit euren getunten autos. Versucht den Cops mit rp unterzukriegen, dass sie dies nicht verhindern


    Dies sind alles mini events, die ihr als zivilisten mit zb dem uspd vereinbaren könnt.


    JE MEHR SOLCHE MINIEVENTS = WENIGER ÜBERFÄLLE = COPS HABEN MEHR ZEIT FÜR EUCH


    Ich werde gerne viel mehr auflisten, wenn dies gewünscht wird, jedoch bin ich momentan unterwegs und habe keine lust mit dem handy alles zu tippen.

  • Habe meine Antworten direkt in dir Zitate als Notiz ergänzt, da es für mich grade nicht anders möglich war. (Handy)

  • Schön das es diesen Thread gibt.

    Habe heute wieder schlechtes RP von der Seite der Polizei erlebt.

    Wir wollten nen schönen knackigen Asservatenkammer RP machen, wir haben ihn sogar 1 1/2 std davor vorbereitet mit allem drum und dran.

    Die Polizei ist aber gar nicht auf unser RP eingegangen und hat eigentlich nur eine Sache gemacht und zwar sind die hoch gerannt und haben

    dort oben defused. Ohne irgendwie zu frag was ist und wie und wo. Einfach direkt hoch gerannt und defused. Dabei haben wir uns Angemeldet

    bzw. wir haben bescheid gesagt das wir von der EPA/USEPA sind (United States Environmental Protection Agency) und das wir im Auftrag des Staates

    kommen. Wegen dem Alarm haben wir gesagt ich habe anfänglich nen falschen PIN eingegeben den ich danach aber korrigiert habe, in dem ich bei der

    Behörde angerufen habe und die mir den richtigen gegeben haben. Nun was die Polizei aber gemacht hat, ist hoch gerannt und defused ohne etwas zu sagen

    und obwohl wir gesagt haben das es dort gefährlich Pilze in der Hauswand gibt, da die Asservatenkammer direkt an der Küste ist und damit Pilzbefall sehr wahrscheinlich

    ist. Nun jetzt war unser ganzer RP am Arsch und direkt zur nichte gemacht weil die Polizei Vorort keine Ahnung von RP hatte.


    Natürlich kann das ein Einzelfall sein und ich weiß das es sehr gute Polizisten auf USA Life gibt. Aber das war richtig Assi. Wir hatten nen Truck und wir waren sogar

    so nett und haben der Polizei Kaffee und Donuts gekauft (Die wir denen dann natürlich nicht mehr gegeben haben). Wir hatten einheitliche Kleidung. Wir hatten Schutzmasken.

    Und das beste ist ja noch das ich alle versuche der Polizei uns fertig zu machen zu nichte gemacht habe mit authentischen Antworten.


    Wir sind am Ende dann immer noch geblieben und haben unseren "Job" gemacht so wie es in unserem "Auftrag" stand. Obwohl wir richtig angepisst sind.. nur um den Cops zu

    zeigen was gutes RP ist.


    Genau wegen solchen Momenten gibt es immer mehr Rebellen die kein Bock mehr auf die Polizei haben.

    Die Polizei wurde regelrecht von ehemaligen Rebellen infiltriert die andere Rebellen einfach nur auf den Sack gehen wollen.


    Am schlimmsten war es als der Herr Polizist in das Gebäude rannte und wir sagten ohne Ausrüstung können wir ihm nicht erlauben da rein zu gehen

    und er dann meinte er sei schon ausgerüstet bla bla bla. Dann kam er raus und meinte das ist kein Schimmelbefall.. ich hab gefragt woher er das den wisse

    und das man in die Wand rein schauen müsse. Da meinte er das seine Gasmaske einmal ihn vor diesem Pilz beschütz und einmal das er mit der Maske durch die Wände

    gucken kann.. -.-. Was zum Teufel ist das für ein Bullshit? Achso und dann meinte er das es kein gelben Schimmel auf Wände gibt. Dabei haben wir vorher alles recherchiert,

    und ich hab extra noch mal geschaut ob es gelben Schimmel gibt. Er meinte solchen Schimmel gibt es nur auf essen.. ich meinte woher wollen Sie das wissen. Da meinte er ich solle

    im Internet schauen. Ich habe ihn darauf gesagt das ich ein Experte in dem Gebiet bin. Und hab ihm gesagt das er blauen Schimmel meint und nicht gelben.


  • Ich habe das mitbekommen. Als wir davon erfahren haben wurde eine einzelne Streife

    dahin geschickt welche hauptsächlich aus neueren Polizisten bestand. Ich finde es schade das euer RP da zu nichte gemacht wurde. Im Nachhinein als ich fragte was bei der Asservatenkammer letztendlich rauskam wurde mir gesagt das die Wände voller Pilze waren und sie den Tresor geschlossen haben. Klang recht mager. Dachte das, dass RP der Zivilisten wohl ziemlich schlecht war. Wenn ich mir das hier durchlese bin ich vom Gegenteil überzeugt und würde zumindest ein paar Drogenplaletten rausrücken.

    [17] Patchz Alpa

                                                                                                        

    - Major -

    - Ausbilderleitung -

                                                                                                              


    Steam Account (Main)

    Steam Account (ArmA 3 u. Cop auf USA)

  • Da ich wusste das es 2 Cadeten waren und 1 Corporal war ich gar nicht so extrem sauer. Ich war irgendwie mehr enttäuscht. Jetzt nicht von den Polizisten aber mehr von der Situation.

    Ich hatte mir sehr viel mehr erhofft. Und wir haben uns so viel Mühe gegeben. Aber wir wurden auch schon gewarnt, das falls neue Polizisten kommen wir unser RP in den Müll schmeißen können.

    Hoffentlich bekommen wir das nächste mal vielleicht ein paar high Ranks. Es ging uns eigentlich nicht mal um die Drogen bzw. das Geld da oben. Wir waren sogar völlig unbewaffnet. Wir wollten nur ein wenig RP machen, weil uns total langweilig war und wir schon so lange nichts mehr in Richtung RP mit den Polizisten gemacht haben. Irgendwie dachte ich eigentlich die hätten bock auf sowas. Aber die Leuten schienen ziemlich lustlos und überfordert mit der Situation.