Changelog: v2 Patch 55

  • Sagen wir mal, dass es genau so stattfindet wie in deinem Beispiel, dann sagt der Verhandlungspartner ja wohl kaum: "Wieso haben sie gerade die Geisel erschossen?"

    So bzw. ähnlich schon häufiger passiert und auch im Support gemeldet. Auch von höherrangigen Cops.


    Kannst du mir auch ein zweites Beispiel nennen?


    Stirbt jemand aus der Gang ohne, dass er vorher etwas gesagt hat. Also z.B. wurde er im KG von einem Sniper erschossen, bekommt die Gang das nicht mit außer sie sieht es.

    Man steht permanent im Ungewissen wodurch es sich spannender und realistischer anfühlen soll und außerdem hat es den Vorteil, dass dadurch das Metagaming unterbunden wird, was sonst automatisiert passierte.

  • So bzw. ähnlich schon häufiger passiert und auch im Support gemeldet. Auch von höherrangigen Cops.

    Sollte so etwas passieren, ist es meiner Meinung nach absolutes Fail-RP und nur lächerlich und so etwas kann man ja im Support melden.

    Stirbt jemand aus der Gang ohne, dass er vorher etwas gesagt hat. Also z.B. wurde er im KG von einem Sniper erschossen, bekommt die Gang das nicht mit außer sie sieht es.

    Man steht permanent im Ungewissen wodurch es sich spannender und realistischer anfühlen soll und außerdem hat es den Vorteil, dass dadurch das Metagaming unterbunden wird, was sonst automatisiert passierte.

    Wir haben kein TFAR auf dem Server, sprich wenn man verreckt dann sagt man es halt im Teamspeak. Bei Altis Life sind wir sehr weit vom Realismus entfernt und ich denke mal ich bin nicht der einzige, der solche KG´s dadurch nicht als spannender, sondern als unübersichtlich und chaotisch empfindet.


    Mein Vorschlag:

    - Nur eigene Gang Kills und Tode sollten im Chat stehen (nicht Global um Metagaming zu verhindern)

    - sollte jemand keine Kommunikationsmittel haben, werden keine Kill/Death Logs im Chat angezeigt

  • Wir haben kein TFAR auf dem Server, sprich wenn man verreckt dann sagt man es halt im Teamspeak. Bei Altis Life sind wir sehr weit vom Realismus entfernt und ich denke mal ich bin nicht der einzige, der solche KG´s dadurch nicht als spannender, sondern als unübersichtlich und chaotisch empfindet.


    Mein Vorschlag:

    - Nur eigene Gang Kills und Tode sollten im Chat stehen (nicht Global um Metagaming zu verhindern)

    - sollte jemand keine Kommunikationsmittel haben, werden keine Kill/Death Logs im Chat angezeigt

    Sehe ich so, weil es nichts bringen wird, was ihr euch davon versprecht. Denn wenn man erschossen wird, werden die anderen es durch den TS spätestens erfahren, entweder weil er es sagt oder er regt sich auf und somit weiß es auch jeder. Somit sind Stealth Operationen im Vanilla Altis Life nicht möglich.

    Und ihr könnt mir nicht erzählen, dass ihr als Sn!p, die ja jetzt wieder aktiv sind nicht im TS Infos durchgebt über sowas und auch vorher nie die Killnachrichten genutzt habt. Ich finde das grade ein bisschen scheinheilig was hier betrieben wird. Alle sind böse Metagamer, aber sowas würde nie von uns kommen. So kommt es rüber.

  • Sehe ich so, weil es nichts bringen wird, was ihr euch davon versprecht. Denn wenn man erschossen wird, werden die anderen es durch den TS spätestens erfahren, entweder weil er es sagt oder er regt sich auf und somit weiß es auch jeder. Somit sind Stealth Operationen im Vanilla Altis Life nicht möglich.

    Und ihr könnt mir nicht erzählen, dass ihr als Sn!p, die ja jetzt wieder aktiv sind nicht im TS Infos durchgebt über sowas und auch vorher nie die Killnachrichten genutzt habt. Ich finde das grade ein bisschen scheinheilig was hier betrieben wird. Alle sind böse Metagamer, aber sowas würde nie von uns kommen. So kommt es rüber.

    Deine Argumentation beruht auf der Basis, dass jeder Metagaming macht! Denk mal selbst darüber nach warum dies somit nicht wirklich von belangen ist. Dazu ist es bisher ja auch so gewesen, dass das jeder einfach so sehen konnte. Jetzt müsste wirklich aktiv gecallt werden, wenn man tot ist - was ja dann ein Regelbruch wäre. Es ist ein Schritt in die richtige Richtung. Den Versuch jetzt schon zu verteufeln finde ich falsch!


    Ob das was bringt oder nicht hängt von euch ab. Wir liefern die basis zu einem realistischerem Spielerlebnis. ihr müsst was draus machen. So läuft das immer nur jetzt beschwert man sic darüber.

  • Klar, Veränderungen stoßen immer auch auf Ablehnung. Ich finde nur die Art wie es eingeführt wurde und wie es vertreten wird nicht für angemessen und andere auch. Außerdem halte ich davon erstmal nichts, aber vielleicht ändere ich auch noch meine Meinung. Trotzdem sollte das ganze nicht zu eurem gewünschten Erfolg führen, wärt ihr bereit es auch rückgängig zu machen, wenn wir es erstmal akzeptieren und uns das ganze anschauen?

  • Naja es geht ja nicht nur unbedingt um die Vorteile und Nachteile. Alleine in diesem Thread fällt ja schon auf das die Leute nicht begeistert sind. Ihr habt als Serverleitung natürlich das letzte Wort aver vielleicht solltet ihr auch die Community verstehen und vielleicht auch auf sie eingehen...



    Gruß

  • Naja es geht ja nicht nur unbedingt um die Vorteile und Nachteile. Alleine in diesem Thread fällt ja schon auf das die Leute nicht begeistert sind. Ihr habt als Serverleitung natürlich das letzte Wort aver vielleicht solltet ihr auch die Community verstehen und vielleicht auch auf sie eingehen...



    Gruß

    du sagst das so als würden wir nicht auf die Community hören und nur machen was wir wollen. Ich wiederhole es gerne: Diese Änderung beeinflusst das theoretische Spielgeschehen kein Stück! Ihr regt euch hier in aller Öffentlichkeit darüber auf, dass Metagaming so verhindert wird und begründet das mit der Tatsache, dass die Ohnmächtigen das ja auch einfach im TS weitergeben können. Das ist als zu behaupten, dass es unnötig ist einen Bug fürs Dupen zu beheben, wenn es eh noch einen anderen gibt! Fasst euch an die eigene Nase, denn ihr seid der Grund für diesen Aufruhr. Ihr seid die Community und auf euch kommt es an. Ihr könnt jetzt etwas verändern und beschwert euch darüber? Regelmäßig wird sich über dürftiges RP beschwert. Wir, als Serverteam versuchen unser bestes um euch ein besseres RP zu bieten. Natürlich können wir auch nicht zaubern und es ist immer noch ein Spiel. Mit Scripts kann man kein RP erzwingen doch ist es möglich RP zu begünstigen beziehungsweise es realistischer zu machen. Es reicht schon, dass jemand nach dem Tod sein Headset wegwirft, weil er mad ist und schon hast du einen, der nicht weitergibt, dass er tot ist. Das kann sich zu etwas wirklich gutem entwickeln.


    @Mownies deine Aussage beruht darauf, dass wir auf das hören sollen, was hier an Kritik aufkommt. Tuen wir das etwa nicht? Wir antworten sachlich auf eure Anmerkungen. Nur ist es wie oben schon erwähnt kein Argument zu sagen, dass ein REGELBRUCH begangen werden kann und die Änderung somit hinfällig ist. Man schreibt keine Regeln damit sie gebrochen werden. Würde sich niemand an Regeln halten wäre hier einiges anders. (Dann wäre der Server leer, weil jeder gebannt werden würde aber egal, ich denke es ist klar was ich damit sagen möchte)

  • Zitat

    @Mownies deine Aussage beruht darauf, dass wir auf das hören sollen, was hier an Kritik aufkommt. Tuen wir das etwa nicht? Wir antworten sachlich auf eure Anmerkungen. Nur ist es wie oben schon erwähnt kein Argument zu sagen, dass ein REGELBRUCH begangen werden kann und die Änderung somit hinfällig ist. Man schreibt keine Regeln damit sie gebrochen werden. Würde sich niemand an Regeln halten wäre hier einiges anders. (Dann wäre der Server leer, weil jeder gebannt werden würde aber egal, ich denke es ist klar was ich damit sagen möchte)

    Naja du musst dich nicht direkt angegriffen fühlen ich habe auch nur ganz subjektiv meine Meinung vertreten.


    Zitat


    Ihr seid die Community und auf euch kommt es an.

    Ist es aber Wert wenn man etwas ändert womit vielleicht der größte Teil nicht einverstanden ist? Das ist etwas was MEINER Meinung nach am besten über eine Abstimmung hätte laufen sollen.


    Es ist jetzt nunmal wie es ist.


    Gruß

  • Du brauchst das Zitat nicht größer machen, nur damit es "aggressiver" wirkt. Ich habe mich nicht angegriffen gefühlt, nur wollte ich klar darlegen, warum die meisten Argumentationen in diesem Fall nicht relevant sind.


    Sag mir einen richtigen Grund, warum die Überarbeitung der Nachrichten zu Problemen führen kann. Bisher habe ich keinen gesehen.

    Naja es geht ja nicht nur unbedingt um die Vorteile und Nachteile. Alleine in diesem Thread fällt ja schon auf das die Leute nicht begeistert sind.

    Jeder hat das Recht nicht begeistert von etwas zu sein als auch seine Meinung dazu zu teilen. Wie ich das sehe geht es jedoch durchaus um Vor und Nachteile, denn einfach zu sagen "das gefällt mir nicht" hilft niemandem weiter. Möglicherweise haben wir etwas nicht bedacht, was euch ein Dorn im Auge ist. Dann sind wir die ersten die euch mit offenen Armen begrüßen, wenn solch ein Punkt zur Sprache kommt. Wie schon mehrfach erwähnt ändert sich, in meinen Augen, durch diese Änderung nichts. Sehe ich das falsch, so sagt es mir. Doch bedenkt, dass Regelbrüche nicht von belangen sind. Wir gehen von dem aus, was bei deren Einhaltung passiert - sonst können wir die Regel auch gleich rausmachen.

  • Dieses Thema wäre meiner Meinung nach perfekt für eine Ingame-Abstimmung gewesen. Dann können die Spieler selbst entscheiden, ob ihnen das ganze ohne Nachrichten oder mit Nachrichten, aber mit dem Risiko, dass Metagaming betrieben wird, gefällt (wobei man bei meinem Vorschlag (siehe oben) kein Metagaming betreiben kann).

    Mein Vorschlag:

    - Nur eigene Gang Kills und Tode sollten im Chat stehen (nicht Global um Metagaming zu verhindern)

    - sollte jemand keine Kommunikationsmittel haben, werden keine Kill/Death Logs im Chat angezeigt

  • Mein Vorschlag:

    - Nur eigene Gang Kills und Tode sollten im Chat stehen (nicht Global um Metagaming zu verhindern)

    - sollte jemand keine Kommunikationsmittel haben, werden keine Kill/Death Logs im Chat angezeigt

    Aber genau das ist ja der Punkt: es geht uns dabei in erster Linie um die eigene Gang und weniger um andere, die ander Sotuation nicht beteiligt sind. Metagaming innerhalb der Gang würde durch den Vorschlag nicht verhindert werden - es würde weiterhin begünstigt werden. Klar kann man das auch im TS callen aber besser den halben Weg blockieren als gar keinen.


    Und das wegen den Kommunikationsmitteln finde ich unrealistisch, denn ob ich ein Handy dabei habe oder nicht: wenn ich umgeschossen werde kann ich nicht noch schnell bescheid geben. Habe ich bereits im Vorfeld etwas gesagt ist das etwas anderes. Direkt beim „tod“ geht das dennoch nicht

  • Naja es geht ja nicht nur unbedingt um die Vorteile und Nachteile. Alleine in diesem Thread fällt ja schon auf das die Leute nicht begeistert sind. Ihr habt als Serverleitung natürlich das letzte Wort aver vielleicht solltet ihr auch die Community verstehen und vielleicht auch auf sie eingehen...



    Gruß

    Da muss ich jetzt aber auch mal zwischenfunken, Larry ist einer der besten Admins, die ich je gesehen habe, allein die Tatsache das wir regelmäßig Patches und Updates bekommen, sollte man wert schätzen.
    Ausserdem kann man sich auch abends einfach mal enspannt mit ihm unterhalten :)

    Wenn man sich jetzt das Serverteam anderer Server wie RDM-ELAN oder Zero One anguckt, wo die Admins meistens noch irgendwelchen Gangs was in den Arsch schieben, und alle 2 Jahre mal ein Patch kommt, welcher dann auch nix besonderes ist, bin ich sehr froh das Larry sich so für die Community einsetzt und auch auf Fragen und Vorschläge antwortet

    Keep it up

    ---------------------------------------------------------------

    Furry

    ---------------------------------------------------------------

  • Da muss ich jetzt aber auch mal zwischenfunken, Larry ist einer der besten Admins, die ich je gesehen habe, allein die Tatsache das wir regelmäßig Patches und Updates bekommen, sollte man wert schätzen.
    Ausserdem kann man sich auch abends einfach mal enspannt mit ihm unterhalten :)

    Wenn man sich jetzt das Serverteam anderer Server wie RDM-ELAN oder Zero One anguckt, wo die Admins meistens noch irgendwelchen Gangs was in den Arsch schieben, und alle 2 Jahre mal ein Patch kommt, welcher dann auch nix besonderes ist, bin ich sehr froh das Larry sich so für die Community einsetzt und auch auf Fragen und Vorschläge antwortet

    Keep it up

    Keine Frage das ist soweit alles richtig. Aber man darf auch noch Kritik äußern oder?

    Regelmäßig wird sich über dürftiges RP beschwert. Wir, als Serverteam versuchen unser bestes um euch ein besseres RP zu bieten. Natürlich können wir auch nicht zaubern und es ist immer noch ein Spiel. Mit Scripts kann man kein RP erzwingen doch ist es möglich RP zu begünstigen beziehungsweise es realistischer zu machen.

    Ich weiß nicht, wo das das RP fördern soll, ich meine was hab ich RPtechnisch davon, wenn ich nachfragen muss, wenn mein Mate gekillt hat auf einem Serverexternen Kommunkiationsbereich. Davon wird das RP bei einer Straßenkrontrolle mit bewaffnet die unbedingt ihr Gear, wenn auch mit Gealt schützen wollen besser. Und ein Überfall wird immer noch mit dem gleichen Satz begonnen.

    Ich bitte da um Aufklärung, damit man euren Ansatz dafür versteht?

  • Du könntest es zb. auch beobachten oder jeder der killt sagt kurz direkt beim ts bescheid. Es ist nunmal kein Rp direkt zu wissen, dass jemand tot ist. Im realen Leben funktioniert das auch. Klar gibt es dadurch Sotuationen in denen man etwas unsicher ist - gerade weil man nicht weiß was eigentlich los ist. Aber genau das macht doch auch einen gewissen Reiz aus. Man weiß nicht, dass der eigene M8 gerade getötet wurde. Der Killer könnte im äußersten Fall dies sogar noch ausnutzen, weil die clan-member ja nix mitbekommen haben.


    Allgemein gesagt öffnet die Äbderung Tür und Tor für besseres RP eben weil man nachfragen muss. Ebnen weil man nicht alles einfach so weiß.


    Klar ist aber auch, dass man mit der änderung erst einmal klar kommen muss, man muss sich daran gewöhnen. Das kann auch etwas dauern. Deswegen ist es wichtig die Änderung nicht vob vorn herein zu certeufeln sondern sich darauf einzulassen.

  • Du könntest es zb. auch beobachten oder jeder der killt sagt kurz direkt beim ts bescheid. Es ist nunmal kein Rp direkt zu wissen, dass jemand tot ist. Im realen Leben funktioniert das auch. Klar gibt es dadurch Sotuationen in denen man etwas unsicher ist - gerade weil man nicht weiß was eigentlich los ist. Aber genau das macht doch auch einen gewissen Reiz aus. Man weiß nicht, dass der eigene M8 gerade getötet wurde. Der Killer könnte im äußersten Fall dies sogar noch ausnutzen, weil die clan-member ja nix mitbekommen haben.


    Allgemein gesagt öffnet die Äbderung Tür und Tor für besseres RP eben weil man nachfragen muss. Ebnen weil man nicht alles einfach so weiß.


    Klar ist aber auch, dass man mit der änderung erst einmal klar kommen muss, man muss sich daran gewöhnen. Das kann auch etwas dauern. Deswegen ist es wichtig die Änderung nicht vob vorn herein zu certeufeln sondern sich darauf einzulassen.

    So wie du es jetzt geschildert hat ist das alles auch verständlich. Und es eine komplette Umstrukturierung eines Systems was jeder, seid Anfang seiner Arma 3 Erfahrung gewohnt ist. Deshalb sind auch alle erstmal dagegen, ich auch. Und es wird seine Zeit brauchen, das ist richtig.

    Einzig den Punkt, dass es das RP verbessert, sehe ich absolut nicht so, da RP-Technische Inhalte mit so etwas zu tun haben. Trotzdem verbessert in keinsterweise das RP jedes einzelnen, wenn ich mit ihnen rede. Und das ist RP was alle verbessern wollen. Meiner Ansicht, kann es dafür aber Teamplay/Koordination sowie Kommunikation stärken und verbessern.

    Nur der Grund, warum ihr es eurer Meinung nach eingeführt hat, sehe ich nicht als passend, denn das RP wird damit in keiner bis kleinster Weise verbessert. Denn Stealth Aktion werden, weiterhin unmöglich im Vanilla Bereich bleiben. Und das miteinander wird damit auch nicht gefördert.

  • RP ist ein weitreichender Begriff. Ich beziehe mich dabei ja nicht in erster Linie auf das alltägliche RP beim Reden. RP ist ja auch das Verhalten in einer entsprechenden Situation wie einem Kampf. Dort in seiner Rolle zu bleiben und nichts zu tun, was dem RP nicht entsprechen würde, ist durchaus RP fördernd und so war das auch gemeint. Tut mir leid, sollte das falsch angekommen sein.

  • Ob mir jetzt mein Kollege im Teamspeak sagt, dass er tot ist oder ob ich es im Chat sehe macht für mich keinen Unterschied. Ich werde genau die selben Aktionen tätigen, ob ich es durch den Chat erfahre oder durch meinen Mate im TS. Ohne die Chat Nachrichten ist es bloß nerviger. Meiner Meinung nach verschlechtert so etwas das RP sogar dadurch, dass man im TS auf mehrere Calls hören muss und währenddessen einer mir sagt, dass er getötet wurde. DADURCH wird meiner Meinung nach das RP und meine Handlungen als RP-Charakter stark verändert bzw. sogar verschlechtert.

    Ihr seid die Community und auf euch kommt es an.

    Durch solch eine Änderung wird der Spielspaß minimiert. Ich empfinde den Nutzen/Spielspaß-Faktor durch diese Änderung als nicht akzeptabel um es auf dem Server einzufügen.

    Ich denke mal ich bin da nicht der einzige, denn ich habe schon viele Spieler gehört die meinten, dass Sie es vorher besser fanden.