Update zur Situation + Entwickler gesucht

  • Liebe Community,

    ja, du hast richtig gehört: Wir suchen Entwickler! Und ja, das ist etwas Außergewöhnliches. Das “Warum?″ versuche ich euch mit dem folgenden Text näherzubringen. Außerdem informiert er ausführlich über die aktuelle Situation um den Server. Lesen lohnt sich!


    Vor mehr als vier Jahren habe ich mich das erste Mal mit Arma3 Scripting auseinandergesetzt. Bereits damals war das Thema: “Altis Life". Verdrossen durch die großen Communities schmiedeten wir Pläne für eine eigene, bessere Gemeinschaft. Schon immer war es unser Ziel, ein besonderer Teil der Altis-Life Community zu sein. Mit dem Konzept um “Hawaii Life″ und nun “USA Life″ ist uns das auch sehr gut gelungen.


    Dennoch erlitten wir mehrere Tiefschläge: Hackerwellen, DOS Angriffe, Performance Probleme und weitere negative Einflüsse schadeten dem reibungslosen Spielen öfter, als es einer Community zumutbar wäre. Als Gegenmittel versuchten wir uns bei mehreren Anbietern, bis wir schlussendlich bei OVH landeten. Seither (etwa zwei Jahre) ist DOS/DDOS kein Problem mehr gewesen. Hacker Angriffe werden regelmäßig abgewendet (selbst jetzt versuchen es ein/zwei Hände voll Spieler pro Woche). Dank einem guten Schutz, sowie viel Erfahrung in der nachträglichen Suche von Schädlingen sind derartige Vorkommnisse eine Seltenheit. Seit einigen Monaten sind wir auch die Performance Probleme los. Selbst bei vielen Spielern und einer langen Serverlaufzeit hat der Spieler kaum FPS Verluste. Zusammengefasst bieten wir eine solide Grundlage für eine stabile Community.


    Die fehlende Komponente ist somit offensichtlich: die Community.
    In den letzten Wochen haben wir uns mehrfach zusammengesetzt, um einen Plan für die Zukunft von USA Life auszuarbeiten. Nach der letzten Besprechung haben wir auch endlich einen groben Zeitplan festgelegt. Da dieser nur theoretisch ist, bleibt er vorerst unter Verschluss. Nun wissen wir aber auch, wie interessiert ihr seid. Deswegen kann ich euch folgendes über das “Was?″ und “Wann?″ Verraten.


    Bereits jetzt haben wir unsere Social Media Aktivitäten verstärkt. Bisher behandelten wir dieses Thema ja eher sporadisch als konsequent. Gesagt sei, dass wir aktuelle Aktivitäten dieser Art noch weiter ausbauen werden, bis wir einen Zeitpunkt X erreichen, an dem Phase-2 beginnt (Noch diesen Monat [Mai]).


    Diese Phase widmet sich der Umstrukturierung des Life Servers. Heißt also, dass sich in Arma 3 einiges an der Struktur ändern wird. Damit möchten wir ein fröhlicheres Miteinander ermöglichen. Unter Struktur verbinde ich verschiedene Aspekte, wie Balancing bei Fahrzeugen, Waffen und Sonstigem, aber auch die Implementierung neuer Systeme und Konzepte um das Endgame zu stärken bzw. interessanter zu machen. Solche Systeme sollen ebenfalls dem Karma eine wichtigere Rolle zusprechen. Zusammengefasst: Anpassungen am Arma 3 Server um faires Spielen sowie gutes und stabiles RP zu belohnen, während gegenteiliges benachteiligt wird.


    Aller guten Dinge sind bekanntlich drei, deswegen startet noch während der zweiten Phase die dritte und letzte Phase. Durch Neustrukturierung und damit verbundene Umgestaltung der Teams (Server, Entwicklung, Event usw.) werden wir eine neue Ära des Servers beginnen. Eine, in der nicht alles auf einer Person beruht. Nehmen wir als Beispiel die Entwicklung des Servers. Bisher habe ich 99% der Scripts auf dem Server geschrieben. Dies ist auch der Grund, weshalb ich mein baby nicht einfach aus den Händen geben möchte. Auch wenn die Map schon seit längerer Zeit zum größten Teil nicht von mir, sondern Mitgliedern der Community verbessert wird, hängt weiterhin der größte Teil von mir ab. Aus diesem Grund suche ich nun nach Unterstützung. Leider habe ich durch die Uni, sowie private Zeitinvestitionen, nicht mehr so viel Zeit wie früher. Dennoch bin ich offen für diese Veränderung und begrüße jede Hilfe. Wonach wir genau suchen, liste ich nun kurz auf. Danach folgt jeweils eine kurze Beschreibung über das, was im Detail entwickelt werden könnte. Eigene Ideen sind in jedem Fall erwünscht und können im privaten Gespräch erörtert werden.

    • Web (Programmierung / Design)
      • Forum
        • Verbesserungen aller Art (Darstellung, Optik usw.)
        • Teamspeak Integration (nicht gekauft, sondern eigen auf uns zugeschnitten)
        • Grafiken aller Art wie Emojis, Stempel, Sonstiges
      • Homepage
        • Verbesserungen aller Art (Darstellung, Optik usw.)
      • WEB RCON
    • Anwendungen (Programmierung / Design)
      • neuer Launcher
        • mehr Informationen und Konfigurationsmöglichkeiten
        • bestenfalls Java?!
      • Wir sind für weitere Anwendungsideen offen
    • Arma 3 (Scripting / Design / Mapping)
      • Scripting
        • Prinzipiell können wir alles machen. Kleinere Codeschnipsel oder auch größere Konstrukte können wir gerne einfügen, wenn sie etwas taugen. Zugang zu unseren Scripts erhält man aber erst mal nicht - Vertrauen muss erst aufgebaut werden. Das sollte aber auch kein Problem sein, da man jegliches System schon implementiert bekommt - auch wenn es in einer anderen Umgebung erstellt wurde.
        • 64 Bit Radio Mod // über den Launcher integriert
      • Design
        • alte Skins ersetzen
        • neue Skins hinzufügen
      • Map
        • Änderung aktueller Konstrukte
        • Implementierung neuer Konstrukte

    In den meisten Fällen gilt, dass wir unsere Dateien nicht einfach so für jeden zur Verfügung stellen. Wenn ihr ein Mitglied des Teams werden wollt, um den Server weiterzubringen, müsst ihr unser Vertrauen gewinnen. Dies schafft ihr nicht durch Schleimen, sondern durch eure Arbeit. Wichtig hierbei: Primär zählt die Qualität. Als aktiver Entwickler werden wir doch ein paar Stunden miteinander verbringen. Auch wenn wir Hilfe benötigen, bieten wir keinen Onlinekurs zur Programmierung an. Wer sich bei uns meldet, muss Eigeninitiative mitbringen. Ihr müsst in der Lage sein, auch selbst zu lernen, wenn ihr etwas nicht wisst. Das hört sich schwerer an als es ist! Deswegen machen wir den “Meldevorgang″ so einfach wie möglich.


    Jeder, der Interesse, Wissen und Zeit hat, um damit den Server zu verbessern, darf sich ab sofort im Ts3 bei mir melden. Ihr seht mich in einem offenen Channel? Kein Problem! Einfach den Channel betreten und mich auf euer Interesse ansprechen. Bin ich nicht offen anzutreffen, könnt ihr auch in die allgemeinen Fragen gehen. Alternativ kann auch über das Forum eine PN an mich gesandt werden.


    Zum rechtlichen Teil ist kurz und bündig eigentlich nur folgendes zu sagen: Jedes Design, jeder Code den ihr entwickelt und uns zur Verfügung stellt, könnt ihr nach eigenem Ermessen für eigene Projekte nutzen. Auch nach Verlassen des Teams ist es euer Eigentum. Aber: Wir behalten uns das Recht vor, eure Werke uneingeschränkt weiternutzen zu können. Dies gilt als reine Vorsichtsmaßnahme um nicht plötzlich die halben Skins ersetzen zu müssen nur weil, ein Designer “kein Bock″ mehr hatte.


    Nachdem nun alles zum organisatorischen gesagt ist, sind wir leider noch nicht am Ende. Traurig ist dies, weil das Thema das Team betrifft. Besser gesagt, das ehemalige Team. Am Sonntagabend wurde ich von Nick Braun , Shido , Janne , Gweni , Koutarou Amon über deren Austritt in Kenntnis gesetzt. Über die Umstände ist nicht viel zu sagen, es fehlte ihnen an allgemeiner Motivation für Arma 3. Im Allgemeinen ist das auch Verständlich. Viele von uns beschäftigen sich bereits seit mehreren Jahren damit. Ich selbst habe über 8.000 Stunden in Arma. Auch wenn der Großteil davon für die Entwicklung wegzurechnen ist, fehlt mir die Motivation Arma 3 zu Spielen. Nicht etwa, weil ich das Spiel nicht mag oder Altis Life langweilig finde, sondern weil man nach all der Zeit so viel erlebt und gesehen hat, dass es irgendwann auch mal reicht. Glück für den Server ist allerdings, dass ich mich an der Entwicklung festhalten kann. Pech ist, dass wir nun einen wichtigen Bestandteil des Teams verlieren. Ein Admin, zwei Supportleiter sowie zwei Supporter. Ich bin dankbar für all die Zeit mit euch, es hat viel Spaß gemacht und ich hoffe, dass wir uns nicht komplett verlieren. Wir bestehen zwar nicht mehr als ein Serverteam können aber sicher im privaten/gaming noch gemeinsame Dinge durchziehen. Es wird schwer sein die entstandene Lücke zu füllen. Erfahrung lässt sich nicht einfach so kreieren, sie entwickelt sich. Gerade jetzt, wo der Server an einem Wendepunkt steht, müssen wir einfach das Beste daraus machen. Etwas anderes bleibt uns nicht übrig.


    Dazu abschließend möchte ich mich nochmal bei euch bedanken. Auch, wenn man es mir nicht immer ansah, war ich doch sehr froh darum euch an meiner Seite zu haben. Ihr habt mir den Rücken gestärkt, mich weitestmöglich unterstützt und auch mal die Stellung gehalten, wenn ich verhindert war. Zusammengefasst hätten wir vieles nicht erreicht, wenn ihr nicht gewesen wärt.


    Ich bedanke mich bei jedem, der diesen Post vollständig gelesen hat. Nur gemeinsam, als Community, können wir zu alter Größe zurückfinden.


    Liebe Grüße

    Eure Serverleitung

  • Homepage

    Verbesserungen aller Art (Darstellung, Optik usw.)

    Ich hätte hier Interesse :D, siehe hier unsere Aktuelle Webseite https://www.tastybros.de/ und unsere neue https://www.tastybros.de/mrwasgehtsiedasan/index.html (noch nicht Fertig)....... PS: Nach wie vor keine Werbung soll nur zur vorschau dienen. Würde gerne mal das Vier Ohren Gespräch suchen :P

    [TBN] TastyBros : Leader

    Prismo Solo aka Nussi


    USPD

    [06-07] Dexter Morgan

    - Test Ausbilder -

    - Detective -

    - Pilot -


  • Ich weiß, du kennst mich bis jetzt nur aus negativen Erfahrungen, aber ich habe deinen Post gelesen und kann Java (wenn es diesen Status gibt). Lerne es seit über 3 Jahren in der Schule sowie viel in der Freizeit (schreibe am Dienstag meine LK Klausur in Informatik) und würde gerne helfen. MfG Tom Ragez

  • Vielen Dank erst mal für euer Interesse.


    Dustin House - das sieht ja schonmal nicht schlecht aus. Wenn du konkrete Ideen hast wo man etwas im dem Bereich bei uns besser machen könnte kannst du dich damit bei mir melden. Wenn ich das gut finde könnte das dein erstes Projekt werden.


    jonom - wir hatten ja bereits im Ts ausführlich gesprochen. Wie gesagt werde ich mich bei dir melden.


    Maxi Mueller - für dich gilt das Selbe wie auch für Dustin. Überlege dir etwas zum Mappen, was wir benötigen könnten. Melde dich mit der Idee bei mir und wir reden weiter.

  • Guten Abend erstmal, und zwar wollte ich auch mal mein Senf dazu geben ich finde das echt schade, dass ein großer Bestandteil aus dem Server Team von uns gegangen ist und ich finde es auch schade, dass der Server aktuell so Leb los ist aber auch wenn es nur 5 Leute sind die auf dem Server sind, werde ich weiterhin denn Server supporten wie ich kann und ich würde dir echt gerne unter die arme greifen, wenn ich könnte aber vom entwickeln habe ich leider keine Ahnung deswegen wollte ich auch dir danke sagen, dass du, auch wenn der Server momentan nicht so voll ist trotzdem noch daran arbeiten tust das wir wieder zurückfinden tun auch wenn du momentan nicht die Zeit finden tust wegen der uni Danke!:)

  • Moin o/


    Ich hoffe mal das ich hier meine Meinung zur schau stellen kann.


    Erstmal dankeschön an die SL & Supporter die nun gegangen sind, insbesondere Shido wir waren noch nie beste Freunde, aber trotzdem hast du deine Meinung im Forum immer durchgesetzt und bist immer sachlich geblieben. Manche Menschen würden das evtl. Sturhaftigkeit nennen, aber ich persönlich respektiere diese Art von Menschen, da sich diese nicht von anderen Beeinflussen lassen. Ich hoffe diese Eigenschaft wirst du beibehalten, in dem Sinne Viel Glück dir und deinen Kollegen und #kthxbye


    Soooo... genug vom sentimentalen.


    Mir fällt momentan auf, dass kein deutscher Altis Life Server gut läuft, der eine mag zwar mehr Spieler haben als der andere, aber die Communitys brennen mehr oder weniger im Moment überall.


    Ich habe mich mal gestern mit paar Zero One Kollegen unterhalten, und alle waren sich einig das USA-Life der beste Deutsche Altis Life Server ist. Das sag ich nicht zum schleimen, dass ist einfach Fakt! Die vielen Scripts, das Konzept, Waffen, Skins, und die regelmäßigen Updates, Stoßen den Server Gameplaytechnisch klar auf die Nummer 1, aber das einzige was nunmal mager ist, ist die Spielerzahl & gegen das sehr strenge vorgehen gegen, rebellische Gruppierungen die *hust* ein bissl mehr schießen wollen.


    Deshalb respektiere ich die Entscheidung die du mit dem Entwickler getroffen hast, ich hoffe sehr stark das der Server wieder die 150+ Spielermarke knackt, und eine aktive und Stabile Community aufbaut.


    Ich häng noch stark am Server, deshalb verfass ich den Text, in der Hoffnung auf eine Positive zukunft.


    In dem Sinne, macht euch nicht gegenseitig kaputt.


    Wenn ich außerhalb vom Server helfen kann würde ich es gerne machen.


    Ich wünsch euch was o/


    (Text wurde am Handy verfasst, Rechtsschreibung bidde nicht zu stark verurteilen)

  • BeaR Ragucci , danke, dass du deine Meinung so ausführlich mit uns geteilt hast. In einem Punkt bin ich allerdings nicht mit dir einer Meinung.


    Du sagst wir würden sehr streng gegen Spieler vorgehen, die einfach nur mal etwas mehr schießen wollen. Das Problem ist allerdings, dass wir bei solchen Leuten wirklich nie ein reines „wir schießen mehr“ feststellen können. In jedem Fall ergänzt sich dieses Verhalten durch unnötiges und unverhältnismäßiges Ausnehmen kleiner Spieler sowie neuer Spieler. Wir sagen nicht, dass es verboten ist viel zu schießen. Aber wir dulden es auch nicht, wenn Neulinge ohne wirklichen Grund überfallen werden - dieser Überfall dazu auch noch praktisch kein RP beinhaltet - und ihnen somit der Spielspaß geraubt wird. Ich glaube nicht, dass ein Gewinn von 100k es wert ist jemanden auszurauben. Dennoch wird es so praktiziert.

    Größeren Gangs darf man bei gutem RP auch mal was überlassen. Man muss eben fair bleiben und nicht einfach stur überfallen.

  • Mh, mal sehen ob es auch mal wieder Zeit für mich wird etwas mehr Zeit auf USA-Life zu verbringen. Fehler wurden gemacht, Fehler wurden nicht behoben, so etwas kann ich nicht stehen lassen, wenn vom Serverteam wieder erkennbar wird, dass es jetzt wieder Lust hat.

    Ich hoffe auf gute und erfreuliche Zeiten!

    MFG

    Yannick Mandela

    ehem. Leitender Chefarzt

    ehem. Detective



    Achtung!

    Diese Mandel könnte Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen fressen sie die Packungsbeilage und schlagen Sie den Arzt ihres Apotheker.