PURGE

  • Bürger und Bürgerinnen Amerikas! Nehmt euch in Acht! Die Grenze zwischen den Vereinigten Staaten und Mexiko ist gefallen! Mitglieder des Mexikanischen Kartells haben einen Staatsstreich vollzogen, der endgültig das Amerikanische Regimes gestürzt hat! Das einzige noch einigermaßen funktionierende Staatsorgan ist die Polizei, die mit drastischen Mitteln versucht die Ordnung in Amerika wieder herzustellen. Der Schutz der Bürger kann jedoch nicht mehr gewährleistet werden. Deshalb heißt es nun: Töten oder getötet werden. Wenn ihr euer eigenes Leben und Eigentum schätzt, dürft ihr keine Rücksicht mehr auf andere nehmen, nur der Stärkere überlebt.




    Die Purge beginnt heute, dem 15. Mai 2019, um 18:00 Uhr und endet am Freitag, den 17. Mai 2019, um 17:00 Uhr. Während dieser Zeit ist das Regelwerk außer Kraft gesetzt.

    Absolute Safezones (inklusive Kartell & Hells Angels), sowie die folgenden No-Go’s bleiben jedoch weiterhin bestehen.

    • Hacking
    • Cheating
    • Trolling
    • Bugusing
    • Doppelaccounts
    • Unsoziales Verhalten
    • Spamming




    Also was heißt das konkret für euch?

    Ob Freund oder Feind, ob Mexikaner oder Amerikaner. In den folgenden Tagen bis zum Wipe, dürft ihr außerhalb der oben genannten Zonen ohne Konsequenzen alles und jeden töten. Trotz diesen Umständen bitten wir euch allerdings um einen respektvollen und angemessenen Umgang mit euren Mitspielern. Wir sind eine Community, also seht die Sache sportlich!


    Information: Für ausreichend Geld sowie UPoints ist während der Purge gesorgt, damit jeder eine Menge Spaß haben kann.

  • Ich finde, Spieler, die erst vor kurzem angefangen haben (z.B. alle Spieler von DLL) sollten keinen Reset bekommen, denn somit müssen die/wir ebenfalls von vorne anfangen, jedoch wird dadurch der Spielspaß verringert bzw. nicht gegeben sein, wenn dies geschieht. Da ich gesehen habe, dass auf diesem Server bei der Hohen Phase max. 34 Spieler online sind und DLL davon 12 Leute besitzt, (welche sich ingame am Anfang des Werdeganges als RPG-Spieler zufällig kennen gelernt haben), würde es dem Server schaden, wenn diese Spieler unter anderem auch noch weg fallen würden.

    Ein kompletter Reset klingt grundsätzlich nicht schlecht, da die Schere zwischen Arm- und Reich am Anfang gleich 0 beträgt. Allerdings finde ich das nicht Fair, dass ich mir einen Wecker um 3 Uhr morgens stellen muss um ein wenig in Ruhe zu farmen (als Handwerker ist das eine grauenhafte Zeit), nun sich jedoch die Admin meinen, die ganze Investierte Zeit sei umsonst.

    Sollte die Purge und der kommende Reset genauso geschehen, wie ich das gelesen habe, wird unser Clan sich zusammen berufen und sehr wahrscheinlich zu dem Ergebnis kommen, einen anderen RPG-Server zu suchen, dem es Wert ist, seine Gaming-Zeit dort zu Investieren.

    MFG Marcel / Ingo W.


    p.s. Ich habe mich schwer ausgedrückt, ich denke, dass ich diesen Text besser hätte schreiben sollen, als ich von der Arbeit heim kam, denn nun ist kaum noch was an Konzentration übrig ^^

  • Ich versuche mich kurz zu fassen. Da ich aber gerade von dem Post für morgen zu deinem Beitrag wechsel könnte das schwer werden. Dieser hat schon über 2.000 Wörter :D


    Ich verstehe, wenn ihr findet, eure Zeit sei verschwendet. Allerdings solltet ihr dabei vergleichen, was ihr verliert und wie viele Leute verlieren, die seit der 2.0 (also dem letzten Wipe) hier spielen. Wir haben zwar eine 80 Millionen Grenze, viele haben aber mehrere hundert Millionen gefarmt und in Fahrzeuge, Waffen, Häuser, Gang Perks usw. invesiert. Dennoch beschweren Sie sich größtenteils nicht sondern befürworten einen Wipe sogar. Der Wipe gibt jedem die Möglichkeit groß rauszukommen. Es wird am Anfang niemanden geben, der überfällt. Alle sind auf dem gleichen Level. Klar verliert ihr euer Geld doch wollt ihr lieber mit wenig Spielern weitermachen, weil neue schnell aufgeben (durch zu starke gangs usw.) oder auf einem, der nach dem Wipe keine starken Gangs hat - ihr euch beweisen könnt und dadurch die einzigartige Möglichkeit bekommt, selbst nach fünf Jahren Altis Life, auf einem Server mit stabilen Systemen nicht von großen, sehr lange existierenden Gangs unterdrückt zu werden.


    Die 2.0 war Ende 2017. Also ca. 1.5 Jahre her. Es ist auch nicht so, dass wir einfach einen Reset machen ohne, dass sich etwas verändert. Wie bereits erwähnt schreibe ich gerade einen Post für morgen (bzw. heute, ist ja nach Mitternacht). Dieser beinhaltet zu 95% Changelog und 5% Beweggründe usw. Aktuell bin ich bei 2287 Wörtern. Ich denke, dass ihr euch auf den Schlipps getreten fühlt - das ist verständlich. Doch seht es von der positiven Seite. Eine Server mit Wipe ist wie ein neuer Server, nur mit dem Unterschied, dass dessen Team mehr Erfahrung hat, die Systeme ausgereifter sind und das Spielen im allgemeinen mehr Spaß machen sollte. Wenn ihr jetzt zu irgend einem Server geht, mit egal wie vielen Spielern. Hat dieser nicht gerade einen Reset gemacht, werdet ihr auch dort unterdrückt, müsst um 03 Uhr aufstehen usw. Gebt ihr dem Wipe eine Chance, baut euch eben ein 2. Mal etwas auf - so müsst ihr nicht mehr so früh aufstehen. Ihr könntet eine der großen, regierenden Gangs sein. Ihr könnt einen Unterschied machen - aber nur jetzt!


    Am Ende ist es eure Entscheidung. Wir denken, dass wir 12 Spieler verkraften könnten - auch wenn wir euch in der Community nicht missen wollen. Hinter 34 Spielern zur selben Zeit steht ja auch noch mehr. Das sind dennoch mehrere Hundert die Woche usw. Wenn jetzt, durch den Wipe die Motivation bei vielen wieder da ist, alte Spieler wiederkommen und Neulinge Lust haben anzufangen, sind wir schnell über den 34 Spielern hinaus. Überdenkt eure Position noch mal - gebt uns eine Chance und kommt vlt. auch heute um 17:00 Uhr in den Teamspeak zur Besprechung. Dort erklären wir das Update, reden über den Wipe und alles drumherum.


    ----------------


    472 Wörter, bis zu dem Schnitt ... Ich hoffe ich konnte dir unsere Beweggründe näherbringen. In jedem Fall hoffe ich dich/euch morgen bei der Besprechen anzutreffen, jede Meinung zählt, deswegen sprechen wir morgen. (Der Wipe steht aber fest, nicht, dass der letzte Satz verwirrung stiftet)

  • also wir von DLL werden ein teil dabei sein

  • Kurz ma von nem Spieler der hier seit 2017 knapp 2.000 std auf der 2.0 verbracht hat:

    Ich verliere durch den Wipe auch eine große Menge an Geld, Erfarmtem, Waffen etc.. Es war trotzdem eine schöne Zeit und ich sehe den Wipe als nichts negatives.


    Egal, ich möchte was anderes ansprechen:
    Es war bisher immer so, dass es immer ein bis zwei Clans gab die durch ihre Masse und durch ihr Geld eine gewissen Position hatten und nur sehr schwer zu schlagen waren.

    Neue Gangs wurden am Anfang noch unterstützt und ab einer bestimmten Größe bzw. sobald sie selber mal Überfallen haben wurden diese dann von den großen Gangs gejagt, unterdrückt etc.


    Ich bin mir sicher das ist nicht in euerem Interesse.

    Doch jetzt durch den Wipe kann sich das Ändern, zu dem habt ihr die Möglichkeit die Karten neu zu verteilen und selber einer der "Großen Gangs" zu sein wie Larry schon gesagt hat.

    12 Mann ist eine perfekte Größe um auf einem frisch gewiped'em Server durchzustarten.

  • Ich habe jetzt etwas mehr als 1000 gespielte Stunden auf der 2.0 Version von USA-Life, es gibt quasi nichts, was ich mir noch nicht erfarmt habe und ich bin mir sicher, dass ich insgesamt etwa 200 Millionen US-Dollar erwirtschaftet habe. Der Grund, warum ich das alles abgeben möchte, ist der, dass ich anderen Spielern den Einstieg erleichtern möchte. Natürlich ist es schön, einer der reichsten Spieler zu sein, aber dennoch finde ich das Spielprinzip von Altis-Life viel angenehmer, wenn alle faire Chancen haben. Deswegen war ich von Anfang an einer der größten Befürworter des Wipes. Ich freue mich also sehr darüber, dass ihr unserem Server eine Chance gebt ITZ_CRAZY_ME , Meister Bimsel  :)