Beiträge von Bergmann

    Die Änderung bekämpft das Metagaming, das durch die globalen Nachrichten entsteht.

    Trotzdem sehe ich den Sinn darin nicht, warum man das für die eigene Gang auch ausmacht. Global kann ich den Sinn dahinter ja voll und ganz verstehen. Es ist einfach nur nervig das die ganze Zeit zu sagen.

    nein - die Haupt-Begründung für diese Änderung ist, dass die Gruppierung das NICHT sieht.

    Das ist keine Begründung?! Ich würde gerne wissen, warum ihr das auch für die Gruppierungen ausgemacht habt.

    Ich finde es lächerlich das die Cops nicht einmal irgendwie auf irgendeine Situation eigehen man probiert sich mit RP rauszureden aber trotzdem wird mit dem Ticket nicht runtergegangen

    Frag mal Arno Schneider, der ist ja soweit ich weiß auch in NWO ... wir haben ihn beim Meth farmen erwischt. Er hat sich durch RP rausgeredet und wegen dem guten RP habe ich ihm 100 Meth in seinem Hemmt übriggelassen. Außerdem stand er wegen 10+ Straftaten auf der Fahndungsliste und da habe ich ihm auch mehr als 50% Rabatt gemacht... Hätte er uns gecallt hätte er das gesamte Meth sowie sein Equip verloren also seht es nicht immer so, dass es das schlimmste ist von den Cops hochgenommen zu werden denn dadurch kommt man häufig besser raus.beer

    Thread =! Abschnitt

    Deshalb habe ich den Abschnitt bzw. Absatz extra zitiert.

    Dann war es ein Missverständnis, habe unter "Abschnitt" den Bereich "Beschwerden" im Forum verstanden und dachte nicht das mit Abschnitt ein Absatz gemeint ist.lol

    Dieser Abschnitt dient nicht der Fairness sondern zum Niedermachen.

    1. Über diesem Abschnitt steht dick und fett "BESCHWERDEN". Eine Beschwerde dient dazu, auf Fehler hinzuweisen und diese durch eventuelle Verbesserungsvorschläge zu beheben.

    2. Kann sich jede Gang genau so über das RP der Cops beschweren in diesem Forum-Abschnitt. Das bedeutet nicht, das man die Cops "Niedermachen" will.

    Meiner Meinung nach sollte man so eine Sache nicht so angehen, dass man sagt, Ihr macht das falsch, der macht das falsch... Geht selbstkritisch an die Sache Ran. Gordon zum Beispiel. Denk Mal drüber nach ob deine Tunnelblick-Aktion mit ich nehme allen ab sofort alles ab und gehe auf keine Verhandlungen/RP ein wirklich sinnvoll ist, denn dadurch machst du alles nur noch schlimmer. Das selbe gilt auch für alle anderen Parteien/Rebellen. Provokant kurz vorm Restart nen Strider Ausparken und vorm HQ rumfahren könnte man auch sein lassen. Des weiteren muss man sagen, dass wenn ihr zB. am Airfield seid und ihr schwer bewaffnet da rumlauft, ihr euch nicht wundern müsst, dass wir euch Anhalten und evtl. die Waffen abnehmen. Eine Lösung dafür wäre zum Beispiel, dass ihr einfach eure Waffen in den Rucksack/Auto packt. Ganz einfach. Kleines Fazit: Wie eben bereits gesagt, geht selbstkritisch an die Sache heran und guckt wie ihr am meisten Spaß habt ohne den anderen den Spaß zu rauben.